Cyber-Solutions ist "Certified Umbraco Partner"

Certified Umbraco Partner

Wir sind "Certified Umbraco Partner"

  • Andreas Fritz
  • 30.06.2021

Es ist soweit! Wir sind Umbraco Partner. Dank unseren zertifizierten Umbraco Entwicklern, haben wir jetzt offiziell den Status "Certified Umbraco Partner" erlangt und sind sehr stolz darauf. Warum wir uns für Umbraco entschieden haben, und welche Vorteile eine Partnerschaft bietet, lest ihr im Beitrag.

Inhaltsverzeichnis

Warum überhaupt Umbraco?

Unsere Anfänge hatten wir eigentlich im Enterprise-Bereich. Für große Konzerne durften und dürfen wir noch heute Projekte mit Sitecore umsetzten.

Doch wir merkten bei vielen Kundenanfragen, dass die Anforderungen zwar hoch waren, Sitecore jedoch dafür einfach zu mächtig war. Ein weiterer Punkt der hinzukommt ist, dass viele Unternehmen einen anderen Zugang zu einem CMS/DXP haben und beispielsweise ein Open Source System bevorzugen.

Um zusätzlich zum Enterprise-Bereich ein breiteres Kundenspektrum abdecken zu können, musste also ein mächtiges Open Source CMS her.

Für uns standen für die Wahl folgende Kriterien im Vordergrund:

  • Power of Microsoft
  • Sicherheit
  • Intuitive Bedienbarkeit
  • Erweiterbarkeit um Digital Marketing Tools
  • Performance
  • Skalierbarkeit
  • Support
  • Große Community
  • Möglichkeiten das System auch Headless laufen zu lassen

Mit Umbraco fanden wir eine Lösung, die alle unsere oben angeführten Anforderungen abgedeckt hat (und noch mehr bietet).

Sicherheit durch Microsoft

Da Umbraco auf die Technologie von Microsoft aufbaut, hat man einen großen Vorteil gegenüber Systemen die auf PHP aufbauen. Man hat im Hintergrund immer ein starkes Unternehmen, welches Sicherheitslücken schließt und die Technologie immer weiterentwickelt. Das hat man beispielsweise mit einem PHP CMS nicht. Auch werden so gut wie keine Plugins verwendet. Das ist zwar in der Umsetzung intensiver, jedoch ist man dadurch unabhängiger von Drittanbietern und hat dadurch auch weniger Sicherheitsrisiken.

Intuitive Bedienbarkeit: Einfache Workflows

Das A und O eines jeden CMS ist die Bedienbarkeit für die Redakteure. Umbraco hat es geschafft das Backoffice wirklich intuitiv bedienbar zu machen. Die Workflows gehen leicht von der Hand, ohne vorher stundenlange Trainings absolvieren zu müssen.

Erweiterbarkeit: Macht auch Enterprise Kunden glücklich

Der immer stärker werdende Trend, die Customer Experience auf Websiten zu verbessern, erfordert ein CMS System, das Marketingtools integriert hat, oder um diese erweitert werden kann. Mit der uMarketingSuite wird das Umbraco CMS um ein mächtiges Marketingtool verstärkt. Damit wird integriertes Analysieren, A/B Testing, Personalisieren, Profiling und Marketing Automation möglich.

Die folgende Grafik zeigt, wo das CMS mit der uMarketingSuite angesiedelt ist und immer weiter Richtung Enterprise rückt:

Die CMS Pyramide

Übrigens: Wir sind auch offizieller uMarketingSuite Partner! Mehr Infos gibt's im uMarketingSuite Blog Beitrag.

Performance und Skalierbarkeit: Schnelle Seite, auch bei hohem Traffic

Umbraco ist sehr schlank und performant. Das ist unter anderem der geringen Verwendung von Drittanbieter-Plugins geschuldet.

Wenn es darum geht, eine konstante Geschwindigkeit der Website auch bei hohem Traffic zu gewährleisten und die Seite Business-kritisch ist, kann man Umbraco sehr einfach skalieren lassen. Das bedeutet, man verteilt die Last der Website mittels Load Balancer auf mehrere Server und erhält somit eine sehr gute Ausfallssicherheit.

Support: Wenn das Geschäft laufen muss

Gerade im Enterprise Bereich, ist es für den Kunden wichtig einen 24/7 Support zu erhalten. Umbraco schafft hier die Brücke zwischen einer reinen Open Source und einer Enterprise Lösung. Da nicht wie bei den meisten Open Source CMS Anbietern nur eine Community dahinter steht, sondern ein eigenes Unternehmen, kann in diesem Fall ein Support gegen Gebühr bezogen werden.

Gerade wenn es um geschäftskritische Themen auf der Website geht, reicht es nicht zu hoffen, dass die Community im Falle eines Fehlers im Kernsystem diesen so schnell wie möglich behebt.

Durch den bezogenen Support wird hingegen der Fehler alsbald behoben, um solche Schäden so klein wie möglich zu halten.

Die Community: Treiber der Innovation

Die Entwickler Community von Umbraco umfasst mittlerweile 222.000 Mitglieder weltweit. Das ist das dreimal so viele wie jene von Typo3. Eine große Community führt unweigerlich dazu, dass die Innovation des Systems schnell vorangetrieben wird.

Headless CMS: Zentrales verwalten von Content

Um möglichst viele Touchpoints zu bedienen, geht der Trend stark in Richtung zentralisiertes Content-Management. Die verschiedenen Kanäle als Kundenschnittstelle werden dabei zentral verwaltet.

Möglich wird das durch die Verwendung eines Headless-CMS. Eie der Name schon sagt, eine Content Management Lösung ohne „Kopf“. Die „Köpfe“ sind dann beispielsweise eine Frontend-Applikation, eine App oder ein Social Media Kanal, auf denen der zentral verwaltete Content ausgespielt wird.

Partnerschaft mit Umbraco

Wir sind von diesem CMS überzeugt und sehen auch das Potenzial, dass sich dieses System weiterhin prächtig entwickeln wird.

Darum bilden wir unsere Entwickler auch speziell für dieses System aus. Umbraco bietet hierfür unterschiedlichste Trainings aus allen Bereichen, welche im Kontext mit dem CMS stehen.

Da wir diese Zusammenarbeit intensivieren wollten, sind wir nun eine Partnerschaft eingegangen und dürfen uns stolz "Certified Umbraco Partner" nennen.

Vorteile für Kunden

Diese Partnerschaft bedeutet nicht nur, dass unsere Mitarbeiter auf dieses System geschult sind. Kunden, welche sich für dieses System entscheiden, bekommen einen Kostennachlass bei kostenpflichtigen Services, wie beispielsweise dem Hosting in Umbraco Cloud.

Der Kunde kann zudem versichert sein, dass wir immer am neusten technologischen Stand sind.

Erstellen Sie Ihren Webauftritt mit uns!

Wir wollen Sie im Aufbau oder in der Erweiterung Ihrer Onlinepräsenz unterstützen. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können!